Century Unlimited - Grenzenlose Kreativität

Foto: Villeroy&Boch



Neu im Sortiment bei Fliesen Kayser ist das innovative Konzept „Century Unlimited“ von Villeroy & Boch (V&B). 

Dabei reicht die Geschichte von „Century Unlimited“ weit in die Vergangenheit zurück. Als 1852 in der kleinen Ortschaft Nennig ein außergewöhnlich gut erhaltener Mosaikfußboden entdeckt wurde, war der damalige V&B-Chef von diesem Fund so beeindruckt, dass er beschloss, ebensolche Fußböden herzustellen. Bereits 1869 wurden in der Mettlacher Mosaikfabrik Keramikfliesen gefertigt und als „Mettlacher Platten“ in alle Welt verkauft.
Heute sind diese besonders widerstandsfähigen und attraktiven Bodenfliesen in Bauwerken wie dem Kölner Dom, dem Bolschoitheater in Moskau und in der Wallfahrtskirche Maria Einsiedeln zu sehen. „Century Unlimited“ setzten die Tradition der Mettlacher Platten in einer zeitgemäßen Ästhetik fort. Die V&B-Designer haben sich von den historischen Vorlagen inspirieren lassen und sie in Form und Farbe dem heutigen Geschmack angepasst.
Die Fliesen gibt es in acht ausdrucksstarken Grundfarben, von Creme über Braun bis Grau und in verschiedenen Formaten, was individuelle Verlegungen ermöglicht. Dabei passt „Century Unlimited“ ebenso gut in Bäder, Küchen und Wohnzimmer wie in Flure und Eingangsbereiche. Attraktive Anwendungsbereiche gibt es auch in Restaurants und Empfangsräumen.





Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Fliesen Kayser
Maira Gall